Sumpf Schafgabe, Achillea ptarmica

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Gewässerrand,

Standort:

sonnig bis halbschattig

Boden:

nährstoffreicher,feucht bis frischer Boden

Wuchshöhe:

70-120cm

Blütezeit:

Juni bis September

Blütenfarbe:

weiß

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Korbblütler (Asteraceae)

3,50 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Wochen

134 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,33 
20 + 3,15 

Wissenswertes

Die Sumpf-Schafgabe kommt in den gemäßigten Zonen Europas und Westasiens auf nassen Wiesen und Mooren und in gehölzfreien Staudenfluren an fließenden Flüssen und Bächen sowie auf feuchten Gräben vor. Sie sollte an feuchten Rändern von Gartenteichen oder an Bachufern oder auch in Blumenbeeten gepflanzt werden. Ihre Blüten werden von Wildbienen besucht. Früher wurde die scharf schmeckende Wurzel als adstringierendes, harntreibendes und verdauungsförderndes Mittel und als Niespulver verwendet. Die Sumpf-Schafgabe soll auch bei körperlicher und geistiger Erschöpfung oder rheumatischen Erkrankungen helfen.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).