Skabiosen Flockenblume, Centaurea scabiosa

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Blumenbeete, Steingarten, Mauerkronen

Standort:

sonnig bis halbschattig

Boden:

frisch bis trockener Boden

Wuchshöhe:

70-120 cm

Blütezeit:

Juni bis August

Blütenfarbe:

violett

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Korbblütler (Asteraceae)

3,50 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

3 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,33 
20 + 3,15 

Wissenswertes

Die Skabiosen Flockenblume kommt natürlicherweise auf sonnigen Kalk-Magerrasen, Wiesen und Weiden, an Wald-, Busch- und Wegrändern vor. Sie macht sich gut in Steingarten, Rabatten und Blumenbeeten oder Trockenmauern. Sie wird von zahlreichen Bienen, Schmetterlingen und Fliegen, bestäubt und ist somit eine gute Nahrungsquelle für viele Insekten. Die Skabiosen Flockenblume ist eine schon den alten Griechen bekannte Heilpflanze die heute noch zum Teil von der Naturheilkunde und Phytotherapie immer noch zur Wundheilung oder als Diuretikum genutzt werden.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).