Sand Strohblume, Helichrysum arenarium

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Steingarten

Standort:

vollsonnig, sonnig, warme Lage

Boden:

nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden

Wuchshöhe:

20-60 cm

Blütezeit:

Juni bis September

Blütenfarbe:

gelb

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Korbblütler (Asteraceae)

3,60 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Wochen

43 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,42 
20 + 3,24 

Wissenswertes

Die Sand-Strohblume kommt wild nur selten, aber gesellig auf Sandrasen, Dünen, an Böschungen, trockenen Wegrändern und in lichten Kiefernwäldern mit warmen sandigen Böden vor. Sie ideal für Steingärten und Blumenbeete und sehr insektenfreundlich. Früher wurde sie viel arzneilich verwendet, da sie ein Magensaftsekretion förderndes Mittel besitzt oder auch als Mottenmittel und Färbemittel. Sie wurde die „Immortelle- die Unsterbliche“ genannt. Sie gilt natürlich als gefährdete Art, da sandige und trockene Böden zunehmend verschwinden und ist deswegen besonders geschützt.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).