Sand Grasnelke, Armeria maritima

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Steingarten, Staudenbeete, Gehölzrand

Standort:

sonnig

Boden:

normal

Wuchshöhe:

0-15 cm

Blütezeit:

Mai bis Juli

Blütenfarbe:

rosa

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Grasnelkengewächse (Plumbaginaceae)

3,50 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

89 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,33 
20 + 3,15 

Wissenswertes

Die Sand Grasnelke kommt natürlicherweise auf sandigen, felsigen, kiesigen oder tonhaltigen, basenreichen Boden von Graudünen, Salzwiesen, sauren Sand- und Silikat-Trockenrasen, Felsfluren oder in trockenen Kiefernwäldern vor. Sie ist deutschlandweit auf der Vorwarnliste und gilt als besonders geschützte Art. Im Garten eignet sie sich gut für Steingarten oder für den Vordergrund von Blumenbeeten und Rabatten. Die Blüten lassen sich auch gut als Schnittblumen verwenden. Die Sand Grasnelke ist vereinzelt auch für Insekten eine gute Nahrungsquelle und schon lange eine beliebte Zierstaude für Wildpflanzgärten. Früher wurde sie auch als Geheimmittel gegen Epilepsie verwendet wegen des örtlich stark reizenden Naphthochinon- Derivats. Volksmedizinisch wurde sie auch als harntreibendes Mittel verwendet oder als Kochgemüse.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).