Karthäuser Nelke, Dianthus carthusianorum

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freiflächen, Steinflächen, Gehölzrand

Standort:

vollsonnig, sonnig, warme Lage

Boden:

nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden

Wuchshöhe:

20-60 cm

Blütezeit:

Juni bis August

Blütenfarbe:

rot, rosa

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Nelkengewächse (Caryophyllaceae)

3,40 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

30 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,23 
20 + 3,06 

Wissenswertes

Die Karthäuser-Nelke wächst natürlicherweise relativ häufig auf Kalkmagerrasen, an Waldrändern, Böschungen und sonnigen Hängen. Sie ist eine beliebte Zierpflanze für Blumenwiesen, Blumenbeete, Trockenmauern und Steingärten. Auch auf Dachgärten wird sie gerne gepflanzt und lässt sich gut mit anderen farbenfrohen Blumen kombinieren. Viele Bienen und Schmetterlingsarten nutzen sie als Nahrungsangebot. Zudem ist sie eine alte Heilpflanze aus Klostergärten die gegen Schlangenbisse, Zahnschmerzen und rheumatische Erkrankungen, die auch zum Waschen benutzt wurde. Sie steht deutschlandweit auf der Vorwanliste und besonders geschützt.

*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).