Gelbe Resede, Reseda lutea

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Steingarten

Standort:

sonnig bis halbschattig

Boden:

nährstoffreicher, trockener Boden

Wuchshöhe:

20-60 cm

Blütezeit:

Mai bis September

Blütenfarbe:

gelb

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Resengewächse (Resedaceae)

3,40 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Wissenswertes

Die Gelbe Resede kommt von Nordafrika über Europa bis nach Zentralasien und Sibirien vor und wächst wild auf Wegen, Dämmen, und Steinbrüchen. Im Garten wird sie für Blumenwiesen, Wegränder, Mauern und Zäune gerne genommen Bis zu zehn Wildbienenarten nutzen die Gelbe Resede als Nahrungsangebot. Aus den Wurzeln lassen sich Resedea-Wurzelöl herstellen, welches z.T. für Flavontherapien genutzt werden kann. Zudem ist es ein altes Färbemittel.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).