Echter Eibisch, Althaea officinalis

Kategorien:

Pflanzeneigenschaften:

Lebensbereich:

Freifläche, Gewässerrand,

Standort:

sonnig bis halbschattig

Boden:

nährstoffreicher,feucht bis frischer Boden

Wuchshöhe:

120- 190 cm

Blütezeit:

Juli bis September

Blütenfarbe:

rosa

Lebensdauer:

mehrjährig

Familie:

Malvengewächse (Malvaceae)

3,60 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

20 vorrätig

Staffelpreis
Menge Preis
10 - 19 3,42 
20 + 3,24 

Wissenswertes

Der Echte Eibisch kommt natürlich an Gräben und Gebüschen, an der Küste in Salzwiesen und Salzröhrichten vor und ist deutschlandweit gefährdet. Er wächst oft in Apothekergärten oder Staudenbeeten. Viele Hummeln und Honigbienen sowie vereinzelt Schmetterlinge nutzen den Echten Eibisch. Früher wurde die selten gewordene Pflanze bei zahlreichen Krankheiten eingesetzt. Heute wird der Schleim aus Blüten, Blättern und Wurzeln wegen seiner beruhigenden Wirkung als Bestandteil von Hustenmittel verwendet insbesondere bei Kindern. Die gekochten und dann gebratenen Wurzeln und junge Blätter wurden früher als Speisezweck genutzt.

 

Pflanze mit Topfballen, i.d.R. im 11 cm Topf
Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.  Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
*Lebensbereiche der Stauden nach nach Hansen und Stahl (1970). Nähere Informationen finden Sie hier (externer Link zum Bund Deutscher Staudengärtner).